X
Egemen Koyuncu,MD
Spezialist für Geburtshilfe, Gynäkologie und Unfruchtbarkeit (In-Vitro-Fertilisation)

Kişisel Bilgi

BIOGRAFIE WIEDERAUFNAHME

Ich wollte mein ganzes Leben lang Arzt werden. Mit dieser Motivation hatte ich daran gearbeitet, diesen professionellen Job zu bekommen und mein Ziel zu erreichen, und habe immer noch glücklich und kontinuierlich gearbeitet.

Ich absolvierte 1993 die Medizinische Fakultät der Universität Istanbul eine der Institutionen, wo ich am besten Medizin lernen kann und wo ich immer die Tradition der Bildung bewundert habe

Ich habe meine Spezialausbildung in Geburtshilfe und Gynäkologie 1998 an derselben angesehenen Einrichtung abgeschlossen.

Sobald ich mein Fachwissen erworben hatte, begann ich 1998 im Kadıköy Şifa Krankenhaus

zu arbeiten.

Während ich Patienten und Angehörigen, die sich jahrelang aus Istanbul und Umgebung beworben haben, medizinische Dienstleistungen erbrachte, sammelte ich Erfahrung und Wissen in diesem Beruf.

Das Kadıköy Şifa Krankenhaus, in dem ich mehr als 10 Jahre gearbeitet habe, war eine Schule, die ihre Tradition der Medizin erweiterte, indem sie sie mit ihren erfahrenen Spezialisten teilte. Ich werde mich immer mit Respekt und Stolz an meine vergangenen Jahre erinnern.

Es war mein größter Wunsch, weiter zu lernen, und ich dachte, dass Erfolg darin besteht, jeden Tag neue Dinge zu lernen.

Deshalb wollte ich in-Vitro-Fertilisation studieren, an der ich seit 2010 interessiert war.

2014 habe ich mein IVF-Zertifikat im IVK Center des VKV American Hospital abgeschlossen.

Ich habe zwischen 2018 und 2019 meine Ausbildung in funktioneller Medizin erhalten, die die Grundlage der ganzheitlichen Medizin darstellt. Ich glaube an ihre Bedeutung während der Schwangerschaft, Unfruchtbarkeit und Wechseljahre, indem ich alle Informationen über Ernährung, Endokrine Medizin und Stoffwechsel neu mische, was sich auch sehr heilend auf mein Leben und meine Gesundheit auswirkt.

Aufgrund meiner Freundschaften und Berufserfahrung eröffnete ich meine eigene Klinik und meine Praxis begann im Frühjahr 2016 in der Bağdat-Straße.

Ich habe erfahren, dass Güte nicht nur gut für den Körper, sondern auch für die Seele ist und dass es notwendig ist, für eine facettenreiche Heilung zu arbeiten, um echtes Glück zu erlangen. Mit dieser Ansammlung gründete ich im Herbst 2019 die Plattform des Femme-Instituts. Femme Institute; wird ihr Studium als großes Team in den Bereichen Geburtshilfe und Gynäkologie, chirurgische und medizinische Behandlungen, funktionelle Medizin, ganzheitliche medizinische Anwendungen, plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie, nicht-chirurgische medizinische ästhetische Anwendungen und Femme Beauty fortsetzen.

 

Meine Spezialisierungsthese

Ergebnisse der chirurgischen Behandlung bei anatomischer Stressinkontinenz Medizinische Fakultät Istanbul, 1998

 

Zertifizierung

  1. Laparoskopische Gynäkologische Chirurgische Kurs, Tipps und Tricks, Anatomie, Naht und Vieles mehr… Strasbourg Frankreich 23-25 Mai 2011
  2. VKVs American Hospital in-Vitro-Fertilisation Ausbildung Zertifikat
  3. Funktionelle Medizin Bildung 2018-2019 Funktionelle Medizin Bildungs Plattform

 

Teilgenommene wissenschaftliche Sitzungen

  1. 5.Türkisch-Deutscher Gynäkologie-Verband & 2.Produktive Medizin Kontroverse Fragen und Lösungen gemeinsamer Kongress Antalya 16.-20. Mai 2003
  2. ESGO 14. Internationales Treffen der Europäischen Gesellschaft für gynäkologische Onkologie Istanbul 2005
  3. 7. Türkisch-Deutscher Gynäkologie-Kongress Antalya 16.-20. Mai 2007
  4. EUROGYN, Humanes Papillomavirus, Servical Cancer Meeting Monte Carlo 2007
  5. Jährliches klinisches Treffen des American College of Geburtshelfer und Gynäkologen in New Orleans vom 3. bis 7. Mai 2008 in den USA
  6. FIGO Weltkongress für Gynäkologie und Geburtshilfe, Kapstadt 2009
  7. TSRM 4. Nationaler Kongress für reproduktive Endokrinologie und Unfruchtbarkeit Antalya 7.-10. Oktober 2010
  8. 13. Biennale der International Gynecologic Cancer Society (IGCS) Prag Oktober 2010
  9. St.luke´s und Roosevelt Hospital 2. jährliches Seminar Intensives laparoskopisches Nähen, Knotenbinden und laparoskopische und robotergesteuerte Hysterektomie, New York USA Dezember 2010
  10. 10. Uludag Gynäkologie und Geburtshilfe Winterkongress Bursa 2.-6. März 2011
  11. Irvine School of Medicine der University of California 1. jährliches Symposium und Workshop zum Thema „Grundlagen weiblicher Erkrankungen des Beckenbodens“, Los Angeles, 23.-24. März 2012
  12. TSRM 5. Nationaler Kongress für reproduktive Endokrinologie und Unfruchtbarkeit İzmir vom 27. bis 30. September 2012
  13. Türkei Maternal Fetal Medicine und Perinatologie Vereinigung 8. National Congress of Istanbul 11-14 Oktober 2012
  14. CETAD Sexuelle und sexuelle Therapien 9. Nationaler Kongress Istanbul 20.-23. Dezember 2012
  15. EUROGIN Internationale multidisziplinäre Konferenz zum humanen Papillomavirus 3.-6. November 2013 Florenz Italien
  16. Kongress für Wechseljahre und Osteoporose, Dezember 2013, Istanbul
  17. Kongress für reproduktive Endokrinologie und Unfruchtbarkeit 6.-9. November 2014 Antalya
  18. Reproduktionsendokrinologie-Kongress, 17.-20. November 2017 Antalya
  19. TSRM Nationaler Kongress für reproduktive Gesundheit und Unfruchtbarkeit, 2018, Antalya
  20. MIJID Kongress für minimalinvasive gynäkologische Chirurgie 2020; Istanbul